abresa GmbH baute 2021 Mitarbeiterstamm gezielt aus

abresa GmbH baute 2021 Mitarbeiterstamm gezielt aus

Team von abresa wächst deutlich (Fotosearch_56567625) (Bildquelle: Fotosearch_56567625)

Schwalbach, 14.12.2021 „Unsere Ziele, was das Mitarbeiterwachstum angeht, waren bewusst konservativ gesteckt“, beginnt Günter Nikles, Geschäftsführer der abresa GmbH (https://abresa.de/). Die Coronakrise hat auch die SAP-Experten in Schwalbach nicht verschont und noch vorsichtiger gemacht. „Uns ist es lieber, wir übertreffen unsere Ziele, so wie aktuell, als umgekehrt“, betont Nikles.
abresa (https://www.youtube.com/watch?v=hzP7ipKwXYU) hat sich in den letzten Monaten darauf konzentriert, sich mit qualifizierten MitarbeiterInnen zu verstärken. Ein kein leichtes Unterfangen, doch haben coronabedingt zahlreiche Großunternehmen MitarbeiterInnen freisetzen müssen, unabhängig von ihrer Qualifikation. Und genau hier hat abresa die Gunst der Stunde genutzt und sich gezielt verstärkt. „Für uns sind neue KollegenInnen wichtig, die wissen, wovon sie sprechen und Erfahrungen im Bereich des Personalwesens haben“, macht Nikles deutlich.
Für das Beratungshaus sind auf der einen Seite Erfahrung aus der Praxis und auf der anderen Seite Fachkompetenzen entscheidend. „Wenn KollegenInnen viele Jahre in Personalabteilungen gearbeitet haben, verstehen sie unsere Kunden besser. Sie wissen, worauf es ankommt, und denken in den Anforderungen der Kunden, Kommunikation auf Augenhöhe“, erläutert Nikles.
Insgesamt konnte sich abresa im Bereich Application Management mit drei MitarbeiterInnen und einem dualen Studenten verstärken. Im Bereich Human Ressource Business Services hat abresa fünf MitarbeiterInnen gewinnen können, nicht zu vergessen eine Auszubildende zur Bürokommunikation.
Doch neue MitarbeiterInnen allein machen nicht das aus, wofür abresa steht. Der Personalmix machts, denn neben den Neueinstellungen feierte man im aktuellen Jahr zahlreiche Jubiläen für langjährige Unternehmenszugehörigkeiten. „Wir setzen auf einen MitarbeiterInnen Mix aus erfahrenen und jungen KollegenInnen, um unseren Standard zu halten“, betont der Geschäftsführer auch mit Blick auf den Onboarding Prozess, die aktive Einarbeitung durch erfahrene KollegenInnen.
Das klassische Payrollgeschäft hat sich in den letzten Jahren verändert. Die Anforderungen sind komplexer geworden. Genau dies hat abresa erkannt und entsprechend sein Leistungsportfolio erweitert, z. B. im Bereich Rentenberatung und der Rentenabrechnung. „Wir haben unser Portfolio rund um unsere Kernkompetenz ausgebaut, immer mit dem Ziel einer umfassenden Kundenbetreuung als Basis des hauseigenen Standards“, so Nikles weiter.
Die positive Entwicklung, so viele qualifizierte neuer MitarbeiterInnen gewinnen zu können, führt man bei abresa auf verschiedene Faktoren zurück. „Jahrelange Erfahrung, fundiertes Branchen-Know-how und Kommunikationsstärke auf Augenhöhe machen abresa aus. Das macht uns auch attraktiv auch oder gerade eben für neue MitarbeiterInnen“, verdeutlicht er. Und natürlich profitiert abresa hier auch von der hauseigenen abresa PERSONALBERATUNG AG, die nicht nur für Kunden erfolgreich auf Mitarbeitersuche geht, sondern auch für abresa selbst.

Die abresa GmbH, Schwalbach, ist ein mittelständisches Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen für die Personalwirtschaft, das sich auf SAP HCM-Services, HCM-Beratung und HCM-Outsourcing spezialisiert hat. Die Leistungen reichen von der Beratung und Konzeption der SAP-Lösung bis hin zur Realisierung und Integration. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet und beschäftigt heute 58 MitarbeiterInnen an den Standorten in Schwalbach, Dortmund, Dresden und Bad Sobernheim.
Viele der abresa-BeraterInnen blicken auf eine langjährige Tätigkeit als PersonalleiterIn, LeiterIn Personalverwaltung oder LeiterIn Abrechnung zurück. Das Unternehmen ist branchenübergreifend tätig. Zu den Kunden zählen mittelständische und große Unternehmen u. a. aus den Bereichen Lebensmittelwirtschaft, Produktion, Finanzwirtschaft, Automobil oder Chemie.
Die abresa GmbH ist Mitglied der DSAG (Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V.), bei IA4SP SAP Partners und SAP Silver Partner. abresa ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert, die Zertifizierung von IDW PS 951 läuft aktuell.

Firmenkontakt
abresa GmbH
Günter Nikles
Katharina-Paulus-Str. 8
65824 Schwalbach
06196 96958-0
guenter.nikles@abresa.de
www.abresa.de

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
0171 48 11 803
loetters@sc-loetters.de
www.sc-loetters.de

(Visited 6 times, 1 visits today)
archiviert von www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.