Cambium Networks erweitert Angebot an Outdoor-Wireless-Lösungen für öffentliche und Campus-Netzwerke

Neue hocheffiziente Wi-Fi 6 Access Points mit gesteigerter Performance und Reichweite

München/Rolling Meadows, USA, 26. Oktober 2021 – Cambium Networks bietet künftig seine neuen XV2-2T Outdoor Wi-Fi 6 Access Points (APs) an. Diese können im Vergleich zu Wettbewerbslösungen deutlich größere Bereiche in Campusnetzwerken und öffentlichen Wi-Fi-Hotspot-Anwendungen abdecken. Die neuen APs bieten eine Reichweite von bis zu einem Kilometer. Diese kann je nach den regionalen Vorschriften bezüglich der Sendeleistung variieren. Auf diese Weise werden die Ausstattung sowie die Kosten, die zur Abdeckung eines bestimmten Bereichs erforderlich sind, reduziert. In Verbindung mit Cambiums Multi-Gigabit 60 GHz cnWave-Lösungen für den Wi-Fi-Backhaul können Netzwerkbetreiber große Gebiete mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit abdecken.

Der XV2-2T Outdoor Wi-Fi 6 Access Point ist die neueste Ergänzung im Wireless-Portfolio von Cambium Networks. Dieses beinhaltet unter anderem Fixed Wireless Multi Gigabit-Distribution und -Backhaul, High-Performance Indoor- und Outdoor-Wi-Fi-Zugang sowie Wireless-optimiertes Switching – die komplette Verwaltung erfolgt zentral über das cnMaestroTM-System.

In Feldversuchen wurde der XV2-2T kürzlich bei einer Olympiaqualifikation in der US-Leichtathletik auf dem McKenzie Community Track in Oregon als Teil eines Pop-up-Netzwerkes mit einer PMP 450 CBRS-Breitbandinfrastruktur eingesetzt. Auf diese Weise wurden Hunderte Teilnehmer, Athleten und Mitarbeiter vor Ort unterstützt sowie ein Live-Videostreaming der Veranstaltung ermöglicht.

„Der XV2-2T verfügt über High Gain-Antennen, die auch bei großen Entfernungen durchweg eine hervorragende Leistung lieferten. Während der Veranstaltung deckte ein AP die gesamte Anlage ab. Er lieferte ausreichend Bandbreite, um Videos von der Veranstaltung problemlos an 157 einzelne Benutzergeräte zu streamen“, sagt T. Geoff Turner, CEO der Elevate Technology Group (Managed Service Provider aus Oregon, der die Installation verwaltete). „Die Nutzer konnten sich im gesamten Stadion über eine Entfernung von mehreren hundert Metern problemlos mit dem Access Point verbinden.“

„Wir sind mehr als zufrieden mit der Leistung und, noch wichtiger, mit der Abdeckung des XV2-2T“, sagt Chaz Hager, President von North River IT, einem MSP in North Dakota. „Dieser Outdoor-AP überwindet Barrieren, denn er kann auch in schwer zu erreichenden Regionen herausfordernde Installationsbedingungen lösen.“

„Wir haben den Cambium XV2-2T in einem öffentlichen Bereich unseres Campus installiert. Wir waren beeindruckt, wie viel besser Reichweite und Kapazität im Vergleich zu der Technologie älterer Generationen sind“, sagt Shawn Kung, Director Information Technology an der Mary-Hardin-Baylor-Universität. „Diese Lösung passt gut zu unseren Anforderungen, die Abdeckung an öffentlichen Orten auf dem gesamten Campus und in Veranstaltungsbereichen mit einer hohen Nutzerdichte zu erweitern. Noch faszinierender ist für uns die Möglichkeit, die Lösung mit Cambiums 60 GHz cnWave für das WLAN-Backhaul als drahtlose End-to-End-Lösung zu kombinieren.“

„Cambium Networks hat eine lange Tradition in der Bereitstellung innovativer Wireless-Technologien und -Lösungen“, sagt Rad Sethuraman, Vice President Product Management bei Cambium Networks. „Unsere Point-to-Point-Wireless-Technologie hat beispielsweise Sprachanrufe und HD-Video über Entfernungen von bis zu 245 Kilometer ermöglicht. Unsere 60-GHz-cnWave-WiFi-Lösungen ermöglichen Geschwindigkeiten von mehr als 10 Gbit/s für die Verbindung von Gebäuden und Standorten in Campus- und City-Netzwerken. Und nun bietet die neue XV2-2T Outdoor Wi-Fi 6-Lösung eine Reichweite von bis zu einem Kilometer. Zudem leistet sie dies mit deutlich niedrigeren Gesamtbetriebskosten als vergleichbare Lösungen am Markt.“

Der XV2-2T beinhaltet wichtige Funktionen, die für eine hervorragende Abdeckung und Leistung sorgen, darunter:
-einzigartiges Antennendesign: Hocheffiziente Antennen liefern einen durchschnittlichen Gewinn von 7 dBi über 360 Grad mit maximalem Gewinn;
-Power over Ethernet (PoE) mit bis zu 30 Watt für externe IP/Ethernet-Geräte, wie IP-Kamera, 60 GHz-Node oder anderen Wi-Fi Access Points;
-längeres Guard Interval und Verstärkung der Präambel zur Verbesserung der Signalintegrität, insbesondere in störungsanfälligen Netzen;
-All-in-Design mit integrierter Wand- oder Mastbefestigung für maximale Flexibilität bei der Bereitstellung;
-Modelle mit Rundstrahlantenne oder 120-Grad-Sektorantenne erhältlich.

Als Nachweis für die Leistungsfähigkeit der Lösung hat Cambium Networks einen Outdoor-Reichweitentest mit dem XV2-2T und mehreren vergleichbaren Lösungen durchgeführt. Alle waren mit einem Smartphone-Client verbunden. Die omnidirektionale Version des AP lieferte im Vergleich zu Lösungen von Ruckus und Meraki mehr als die doppelte Reichweite. Bei einer Distanz von einem Kilometer war das System in der Lage, einen anhaltenden Downstream-Durchsatz von über 40 Mbit/s zu liefern. Die Ergebnisse des Tests sind in diesem Video zu sehen und in der folgenden Grafik zusammengefasst.

„Die größere Reichweite des XV2-2T bedeutet, dass ein Gebiet mit viel weniger APs abgedeckt werden kann“, sagt Bruce Miller, Vice President Enterprise Marketing bei Cambium Networks. „Dies führt zu deutlich geringeren Kosten für Equipment, Backhaul, Verkabelung, Installation und laufende Wartung. Kombiniert mit dem äußerst attraktiven Preis des Produkts lassen sich sowohl die Anfangsinvestition als auch die Gesamtbetriebskosten über die Lebensdauer der Lösung gesehen drastisch reduzieren.“

Das gesamte Portfolio an Wireless Fabric-Lösungen von Cambium Networks ist über das globale Partner-Netzwerk verfügbar.

Cambium Networks feiert mit mehr als zehn Millionen weltweit ausgelieferten Funkmodulen seit Beginn der Geschäftstätigkeit im Jahr 2011 in diesem Jahr das „Decade of Excellence“.

Über Cambium Networks:
Cambium Networks bietet drahtlose Konnektivität für Unternehmen, Gemeinden und Städte weltweit. Es sind bereits Millionen Cambium-Radios im Einsatz, um Menschen, Orte und Dinge über drahtlose Netzwerke zu verbinden. Die eingesetzten Technologien erstrecken sich über mehrere Fixed-Wireless- sowie Wi-Fi-Standards und -Frequenzen und lassen sich zentral über die Cloud- oder On-Premises-Management-Plattform verwalten. Die drahtlosen Multi-Gigabit-Infrastrukturen bieten überzeugende Wertversprechen gegenüber herkömmlichen Glasfaser- sowie auch anderen Wireless-Lösungen. Cambium Networks arbeitet mit zertifizierten ConnectedPartnern zusammen, um Service-Providern, Unternehmen, Industrie und Behörden in städtischen, vorstädtischen und ländlichen Umgebungen performante und einfach zu verwaltende Drahtlos-Lösungen für eine zuverlässige Konnektivität bereitzustellen.

Firmenkontakt
Cambium Networks
Tabatha von Kölichen
Landshuter Allee 8-10
80637 München
0800-183-3328
tabatha.vonkoelichen@cambiumnetworks.com

Home

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Samira Liebscher
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
02661-912600
cambium@sprengel-pr.com
https://www.sprengel-pr.com

(Visited 7 times, 1 visits today)
archiviert von www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.