Weiss, elegant, energiesparend und leise – der neue Deckenventilator für…

Weiss, elegant, energiesparend und leise - der neue Deckenventilator für Puristen

Moderner Ventilator in trendigem weiss – neues Modell bei Casa Bruno

Für alle, die klare Linien und gutes Design gepaart mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis lieben, ist der „Whitehaven“ die richtige Wahl. Der Ventilatorenprofi Casa Bruno hat diesen Deckenventilator mit drei Flügeln jetzt neu im Programm und zeigt ihn auch im Showroom auf Santa Ponsa.

Ein leistungsstarker, jedoch leiser und besonders energiesparender DC Motor setzt den Ventilator in Bewegung. Seine 6 Geschwindigkeiten sind perfekt abgestuft und lassen sich bequem per mitgelieferter Fernbedienung steuern. Die Luftumwälzung lässt sich so abstimmen, dass sie immer als angenehm empfunden wird. Selbstverständlich gibt es auch einen Vorwärts-/Rückwärtslauf für Sommer- bzw. Winterbetrieb.

Vom Design her passt sich der Whitehaven jedem modernen Interieur an. Er hat drei leicht taillierte Flügel aus bruchfestem ABS Kunststoff und ein dezentes Motorengehäuse. Der Durchmesser des Ventilators ist mit 142cm passend für die meisten Raumgrössen, er läuft leise und verbraucht maximal 35 Watt. Mit der kurzen Aufhängestange hat der Whitehaven nur eine Gesamthöhe von 30 cm und auch die Montage an einer schrägen Decke ist möglich. Er ist trotz seiner Leistung ein Leichtgewicht mit nur 5 kg und lässt sich an den meisten Decken problemlos befestigen.

Der Deckenventilator Whitehaven ist in weiss lieferbar und entspricht damit optisch dem aktuellen Trend zu schlichtem und zurückhaltendem Design.

Casa Bruno hat seit 1998 seinen Showroom in Santa Ponsa, Mallorca, wo der Ventilator neben ca. 80 weiteren Modellen ausgestellt ist. Wer nicht die Möglichkeit hat, in Santa Ponsa persönlich vorbeizuschauen, kann im übersichtlichen Onlineshop bestellen. Persönliche Beratung gibt es bei Bedarf auch per Telefon. Die Lieferung erfolgt europaweit.

www.casabruno.com

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 100 Ventilatoren in der Ausstellung und einem grossen Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische und professionelle Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

CASA BRUNO beliefert Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
https://www.casabruno.com/american-homedecor/

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

(Visited 12 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Habona Einzelhandelsfonds sehr erfolgreich gestartet

Nahversorgung als Renditebringer. Bereits mehr als 10 Mio. Euro platziert!

Habona Einzelhandelsfonds sehr erfolgreich gestartet

www.Einzelhandelsfonds.de

Der erst seit kurzem in Vertrieb befindliche Habona Einzelhandelsfonds 07 konnte bereits mehr als 10 Mio. Euro einwerben und auch schon die ersten Investitionen tätigen. Die Fondsgesellschaft hat zwei neue NETTO – Märkte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. EUR 6 Mio. und einer Gesamtmietfläche von rund 2.700 m² für das Portfolio erworben. Die 15-jährigen Mietverträge ermöglichen stabile Rückflüsse für die Fondsanleger. Weitere Nahversorgungsimmobilien im Wert von ca. EUR 40 Mio. befinden sich in der finalen Ankaufsprüfung.

Wir leben nicht, um zu essen, wir essen, um zu leben! Mit diesem Zitat des griechischen Philosophen Sokrates, beginnt k-mi ihre Analyse zum Habona Einzelhandelsfonds 07. Neben dieser historischen Aussage, die gerade aktuell ihre Gültigkeit unterstreicht, verweist k-mi auch auf neueste Erhebungen des Statistischen Bundesamtes, wonach der deutsche Lebensmitteleinzelhandel im Februar 2020 um 10,6 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt hat und weiterhin mit einem stabilen Wachstum zu rechnen ist. Vor diesem Hintergrund, ist es für k-mi naheliegend, dass eine Investition in Nahversorgungsimmobilien, für Anleger die ihr Kapital möglichst in sicheren wie auch zukunftsträchtigen Märkten angelegt sehen wollen, der neue Habona Einzelhandelsfonds 07 eine attraktive Option bietet.

Das Fazit von k-mi lautet:
Der Lebensmittelhandel als bekanntlich wenig konjunkturabhängig ist ein klarer Profiteur deraktuellen Marktgegebenheiten. Renommierte und bonitätsstarke Hauptmieter erweisen sich als ein besondersnachhaltiger Investitionsfaktor, was obendrein dem derzeit anlegerseitig nachgefragten Sicherheitsbedürfnis zugutekommt. Den prognostizierten Anlageerfolg halten wir somit für erreichbar, weshalb wir dieses Angebot als eine sinnvolle Investition betrachten.

Habona 07 auf einen Blick:

Investition in neue bzw. neuwertige deutsche Lebensmittel-Einzelhandelsimmobilien
Hohe Cashflow-Sicherheit durch langfristige Mietverträge
Bonitätsstarke Mieter wie Edeka, Rewe etc. mit Mietvertragslaufzeiten von bis zu 15 Jahren
Hohe halbjährliche Auszahlungen von 4,50 % p.a.
Steuerfreier Veräußerungserlös der Immobilien nach 10 Jahren
Hochprofessionelles Fondsmanagement
Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge

Weitere Informationen: http://www.einzelhandelsfonds.de

Diese Produktinformation dient Werbezwecken. Es stellt kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung dar. Grundlage für eine Anlageentscheidung sind ausschließlich der ausführliche Verkaufsprospekt, die Anlagebedingungen und die wesentlichen Anlagerinformationen. Diese Information ist keine Finanzanalyse. Bei dem geschlossenen inländischen Publikums-AIF handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung, die entsprechenden Risiken unterliegt. Der Verkaufsprospekt beinhaltet eine ausführliche Darstellung der zugrunde liegenden Annahmen und der wesentlichen Risiken. Der Verkaufsprospekt kann unter http://www.einzelhandelsfonds.de angefordert werden.

Die CVM Unternehmensgruppe bietet seit mehr als 30 Jahren innovative Investments. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal.

Firmenkontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@einzelhandelsfonds.de
http://www.einzelhandelsfonds.de

Pressekontakt
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@einzelhandelsfonds.de
http://www.einzelhandelsfonds.de

(Visited 15 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Habona Einzelhandelsfonds sehr erfolgreich gestartet

Nahversorgung als Renditebringer. Bereits mehr als 10 Mio. Euro platziert!

Habona Einzelhandelsfonds sehr erfolgreich gestartet

www.Einzelhandelsfonds.de

Der erst seit kurzem in Vertrieb befindliche Habona Einzelhandelsfonds 07 konnte bereits mehr als 10 Mio. Euro einwerben und auch schon die ersten Investitionen tätigen. Die Fondsgesellschaft hat zwei neue NETTO – Märkte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. EUR 6 Mio. und einer Gesamtmietfläche von rund 2.700 m² für das Portfolio erworben. Die 15-jährigen Mietverträge ermöglichen stabile Rückflüsse für die Fondsanleger. Weitere Nahversorgungsimmobilien im Wert von ca. EUR 40 Mio. befinden sich in der finalen Ankaufsprüfung.

Wir leben nicht, um zu essen, wir essen, um zu leben! Mit diesem Zitat des griechischen Philosophen Sokrates, beginnt k-mi ihre Analyse zum Habona Einzelhandelsfonds 07. Neben dieser historischen Aussage, die gerade aktuell ihre Gültigkeit unterstreicht, verweist k-mi auch auf neueste Erhebungen des Statistischen Bundesamtes, wonach der deutsche Lebensmitteleinzelhandel im Februar 2020 um 10,6 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt hat und weiterhin mit einem stabilen Wachstum zu rechnen ist. Vor diesem Hintergrund, ist es für k-mi naheliegend, dass eine Investition in Nahversorgungsimmobilien, für Anleger die ihr Kapital möglichst in sicheren wie auch zukunftsträchtigen Märkten angelegt sehen wollen, der neue Habona Einzelhandelsfonds 07 eine attraktive Option bietet.

Das Fazit von k-mi lautet:
Der Lebensmittelhandel als bekanntlich wenig konjunkturabhängig ist ein klarer Profiteur deraktuellen Marktgegebenheiten. Renommierte und bonitätsstarke Hauptmieter erweisen sich als ein besondersnachhaltiger Investitionsfaktor, was obendrein dem derzeit anlegerseitig nachgefragten Sicherheitsbedürfnis zugutekommt. Den prognostizierten Anlageerfolg halten wir somit für erreichbar, weshalb wir dieses Angebot als eine sinnvolle Investition betrachten.

Habona 07 auf einen Blick:

Investition in neue bzw. neuwertige deutsche Lebensmittel-Einzelhandelsimmobilien
Hohe Cashflow-Sicherheit durch langfristige Mietverträge
Bonitätsstarke Mieter wie Edeka, Rewe etc. mit Mietvertragslaufzeiten von bis zu 15 Jahren
Hohe halbjährliche Auszahlungen von 4,50 % p.a.
Steuerfreier Veräußerungserlös der Immobilien nach 10 Jahren
Hochprofessionelles Fondsmanagement
Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge

Weitere Informationen: http://www.einzelhandelsfonds.de

Diese Produktinformation dient Werbezwecken. Es stellt kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung dar. Grundlage für eine Anlageentscheidung sind ausschließlich der ausführliche Verkaufsprospekt, die Anlagebedingungen und die wesentlichen Anlagerinformationen. Diese Information ist keine Finanzanalyse. Bei dem geschlossenen inländischen Publikums-AIF handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung, die entsprechenden Risiken unterliegt. Der Verkaufsprospekt beinhaltet eine ausführliche Darstellung der zugrunde liegenden Annahmen und der wesentlichen Risiken. Der Verkaufsprospekt kann unter http://www.einzelhandelsfonds.de angefordert werden.

Die CVM Unternehmensgruppe bietet seit mehr als 30 Jahren innovative Investments. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal.

Firmenkontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@einzelhandelsfonds.de
http://www.einzelhandelsfonds.de

Pressekontakt
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@einzelhandelsfonds.de
http://www.einzelhandelsfonds.de

(Visited 14 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Haus der Braut & Gentleman in Mönchengladbach: Persönliche Beratung –…

Beliebte Hochzeitsboutique ist flexibel und kundennah

Haus der Braut & Gentleman in Mönchengladbach: Persönliche Beratung - auch mit Maske

Sabine Kuch mit Maske bei der Bräutigam-Beratung

In den ersten Tagen war es noch ein ungewohntes Gefühl, aber jetzt hat sich Sabine Kuch, Inhaberin vom Haus der Braut & Gentleman aus Mönchengladbach, schon an das Tragen einer Maske während der Beratung rund um ihre festliche Mode gewöhnt: „Bei uns im Geschäft herrscht oft eine sehr persönliche Atmosphäre, in einer zweistündigen Beratung baut man eine Beziehung auf, wir sprechen über sehr private Themen, eigentlich verabschiede ich meine Kunden dann gerne per Handschlag, manche umarme ich auch, wenn es besonders emotional war. Das ist im Moment leider nicht möglich, aber wir wollen auch in dieser besonderen Zeit ein besonders positives Erlebnis vermitteln. Zur Begrüßung wird gewunken, in der Beratung wird mehr gestikuliert um Emotionen besser zu zeigen, der Sekt zum „Ja“ wird nicht aus einem Sektglas, sondern mit einem Strohhalm aus einem Fläschchen getrunken. Wenn ein Kleid oder ein Anzug in die Endauswahl kommt, dann gehe ich auf Abstand und unsere Kunden ziehen dann auch die Maske aus, um einen besseren Eindruck zu bekommen, das hat bisher sehr gut geklappt.“

Beratung aktuell nur mit Termin – Öffnungszeiten variabel

Um eine zu hohe Kundenfrequenz in dem mehrfach ausgezeichneten und beliebten Fachgeschäft zu vermeiden, finden Beratung und Verkauf aktuell nur nach Terminvereinbarung statt. Deshalb sind die Öffnungszeiten flexibel, man richtet sich nach den Wünschen der Kunden. Auf der Webseite www.haus-der-braut-mg.de können Termine vereinbart werden, und auf der Facebookseite erfahren Interessenten fast täglich Neuigkeiten über das Haus der Braut & Gentleman: www.facebook.com/hausderbraut

Das Haus der Braut & Gentleman ist seit 1969 das führende Fachgeschäft für festliche Mode in Mönchengladbach für Hochzeit, Kommunion und Abiball. Gewinner des ZankYou International Wedding Awards 2019.

Kontakt
Haus der Braut & Gentleman
Sabine Kuch
Hindenburgstrasse 51
41061 Mönchengladbach
02161182552
info@haus-der-braut-mg.de
https://www.haus-der-braut-mg.de

(Visited 13 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warum du auf das Bräunen im Solarium verzichten solltest

Knackig Braun auf Knopfdruck. Für viele gehört der Gang ins Sonnenstudio zum Alltag. Doch so attraktiv sonnengebräunte Haut auch aussehen mag, so gefährlich kann die Bräune auch sein. Intensive UV-Bestrahlung kann zu Hautschäden und vorzeitiger Hautalterung führen. Und sie erhöht das Risiko an Hautkrebs zu erkranken, davor warnen Experten schon lange. Dass UV-Strahlen auch unser Immunsystem schwächen, darüber informieren jetzt die Deutsche Krebshilfe und die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP).

Nach aktuellen Hochrechnungen erkranken derzeit bundesweit jedes Jahr rund 272.000 Menschen an Hautkrebs, davon über 37.000 am malignen Melanom, dem gefährlichen schwarzen Hautkrebs. Der wichtigste Risikofaktor ist erwiesenermaßen die UV-Strahlung. Dies gilt für die natürlichen UV-Strahlen der Sonne und die künstlich in Solarien erzeugten.

=> High Noon für die Haut

Wichtig ist dabei zu wissen, dass die Intensität der UV-Strahlung in Solarien erheblich höher ist als die der Sonne in unseren Breitengraden. In Deutschland gilt deshalb seit 2012 die UV-Schutz-Verordnung. Sie legt eine maximale Bestrahlungsstärke von 0,3 Watt pro Quadratmeter fest. Dieser Wert entspricht der Intensität der Äquator-Sonne mittags um 12 Uhr bei wolkenlosem Himmel. Im UV-Index ausgedrückt ist das UVI 12 und ist der Kategorie „Extrem“ gleichzusetzen. Normalerweise sind hier Schutzmaßnahmen „absolut erforderlich“. Der UVI ist ein international einheitliches Maß und beschreibt die Sonnenbrand wirksame Intensität der UV-Strahlen. Das künstliche Besonnen sei daher selbst bei gewissenhaftem Umsetzen der UV-Schutz-Verordnung mit großen gesundheitlichen Risiken verbunden, so die Experten.

Hier klicken um den kompletten Beitrag „Warum du auf das Bräunen im Solarium verzichten solltest“ auf PlusPerfekt.de, Online Magazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle zu lesen.

PlusPerfekt ist ein OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle. Einmal jährlich erscheinen die PlusPerfekt Editionen Business und Curvy Bride.

Kontakt
PlusPerfekt – OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Christine Scharf
Untere Ringstr. 4
97267 Himmelstadt
09364 8157951
Christine.Scharf@PlusPerfekt.de
https://www.PlusPerfekt.de

(Visited 22 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.