Inyova launcht Kampagne „Impact Investing für alle“

Inyova launcht Kampagne "Impact Investing für alle"

– Integrierte Kampagne bespielt OoH, Digital OoH und digitale Kanäle
– Die Kampagne soll Menschen für Impact Investing begeistern und die Markenbekanntheit stärken

Frankfurt am Main, den 17. November 2021 – Millionen von Menschen zu Impact Investor*innen zu machen: Das ist das Ziel von Inyova. Das Start-up ermöglicht allen von Anlageprofis bis zu Einsteiger*innen die digitale Direktanlage in Unternehmen mit Fokus auf nachhaltige Produkte und Lösungen. So wurde Inyova zum führenden Anbieter für digitales Impact Investing in Europa. Nun startet das junge Unternehmen eine große integrierte Kampagne mit dem Claim „Impact Investing für alle“, um seine Markenbekanntheit zu erhöhen – und möglichst viele Menschen für Impact Investing zu begeistern. Um wirklich die Breite der Gesellschaft zu erreichen, kommen nicht nur digitale Maßnahmen zum Einsatz, sondern auch hunderte von Billboard-Buchungen in Berlin und Zürich. Highlight dabei sind Gallery Walk Takeovers am Alexanderplatz. Ihr Online-Gegenstück sind Homepage-Takeovers auf Medienseiten wie zum Beispiel ZEIT ONLINE.

„Mit der Kampagne wollen wir Menschen in der Breite aufmerksam machen, dass auch sie einfach in renditestarke, nachhaltige Aktienportfolios einsteigen können. In Deutschland können Kund*innen bereits ab 100 EUR Impact Investor*innen werden und individuell nach ihren Werten Geld anlegen“, so Angela Altvater, CMO von Inyova. „Wir sehen, wie Nachhaltigkeit für Menschen immer wichtiger wird. Wir geben ihnen eine Möglichkeit, einen Unterschied zu bewirken – und gleichzeitig Rendite zu erzielen.“

In Berlin besteht die Kampagne aus hunderten von Werbeflächen in ausgewählten Locations im Zentrum sowie Gallery Walks am Alexanderplatz an der U5 und U8. Insgesamt deckt die Kampagne OoH und Digital OoH sowie alle relevanten digitalen Kanäle ab: Homepage Takeovers von ZEIT ONLINE und anderen Medien, Social Media, YouTube und weitere Displayformate. Gestaltet wurde die Kampagne überwiegend inhouse, mit Angela Altvater, Alexander Diehl, Mathilde Sohet, Rebekka Stoffel sowie den Freelancern Brian Walters und Jana Braumueller.

Das Bildmaterial befindet sich hier (https://ftp.finkfuchs.de/_kFtJhNZ9N0ANhR).

Weitere Informationen gibt es hier: www.inyova.de (https://www.inyova.de)

Inyova wurde 2017 in Zürich gegründet, die einzigartige Plattform für digitales Impact Investing ging bereits 2019 an den Start. Das Unternehmen wird von Tillmann Lang und Erik Gloerfeld geleitet. Die beiden Deutschen sind ehemalige Umweltwissenschaftler, Mathematiker und McKinsey-Berater. Die Idee zu Inyova entstand auf der Suche nach hochwirksamen Lösungen, um mehr Nachhaltigkeit zu erreichen – eine der größten globalen Aufgaben für unsere Zukunft. Durch seine Personal Impact Engine, modernste digitale Verbrauchertechnologie und den absoluten Fokus auf Nachhaltigkeit revolutioniert Inyova die traditionelle Vermögensverwaltung und Investmentangebote. Das Ziel: Die Disruption des von Vermögensverwaltern und Banken gesetzten Status quo. Das Unternehmen hat kürzlich eine Serie-A-Finanzierungsrunde über 11 Mio. CHF abgeschlossen. Inyova hat Büros in Zürich, Frankfurt, Berlin und Bratislava. Mehr Informationen finden Sie unter Inyova.de.

Firmenkontakt
Inyova Impact Investing GmbH
Angela Altvater
Friedrichstraße 246
10969 Berlin
+49 30 2000 4 2088
info@inyova.de
https://inyova.de

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Julia Gerecht
Berliner Strasse 164
65205 Wiesbaden
+49 611 74131 55
Inyova@finkfuchs.de
www.finkfuchs.de

(Visited 5 times, 1 visits today)
archiviert von www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.