Korrekturlesen im PDF leicht gemacht

Leitfaden für die Praxis zum freien Download

Korrekturlesen im PDF leicht gemacht

Der Korrektur-Profi Andreas Düpmann erklärt in seinem Leitfaden das Korrigieren im PDF. (Bildquelle: Foto- und Bilderwerk, Oldenburg)

Die Auswahl an Text- und Kommentarwerkzeugen im Acrobat® oder in dem kostenlosen Reader® DC von Adobe ist groß: Notiz,
Text einfügen, ersetzen, durchstreichen, hervorheben und vieles mehr. Doch wie werden diese Tools sinnvoll
eingesetzt? Der Korrektur-Profi Andreas Düpmann hat einen Leitfaden für richtiges Korrigieren im PDF entwickelt, der bereits in der dritten aktualisierten Auflage gratis als Download erhältlich ist.

In dem neunzehnseitigen praxisnahen Dokument ist beschrieben, für welche Fehlerart die einzelnen
Kommentarwerkzeuge verwendet werden. Auch die Herangehensweise an ein PDF und die Korrektur-Funktionen der
Programme Adobe® Acrobat oder Adobe® Reader® DC werden Schritt für Schritt erklärt. Die Arbeitsbedingungen sind ebenso ein Thema im Leitfaden: Wie wird der Arbeitsplatz zum Korrekturlesen im PDF am besten eingerichtet? Auf was sollte beim Kauf eines Monitors geachtet werden? Und welche Vorteile bietet das Arbeiten mit zwei Bildschirmen?

Leitfaden für Korrektorat und Abstimmungsprozesse

Der Leitfaden wurde aber nicht nur für Korrektoren und Lektoren konzipiert, sondern auch und gerade für all jene, die
das PDF-Format für Abstimmungsprozesse nutzen, beispielsweise im Kontakt zwischen Unternehmen, Agenturen und Druckereien.

„Häufig werden die Tools nach dem Motto ,Viel hilft viel!‘ eingesetzt“, so der Autor. „Das Ergebnis der inflationären
Verwendung von Markierungen zeigt sich, wenn die Korrekturen vom Redakteur oder Grafiker übernommen werden
sollen. Die Kommentarliste ist überfrachtet, und mit den vielen Verbindungslinien im Ausdruck gleicht die Seite eher
einem komplizierten Schnittmuster als einer Korrekturfahne. Die Folge: Änderungswünsche werden übersehen, Fehler
bleiben im Dokument.“

Der Leitfaden ist ein Auszug aus der Seminarreihe „Effizientes Korrekturlesen im digitalen Büro“ (https://besser-korrektur-lesen.de/seminarreihe-effizientes-korrekturlesen-im-digitalen-buero/) und kann von der Seite www.besser-Korrektur-lesen.de (https://besser-korrektur-lesen.de/) kostenlos heruntergeladen werden.

besser Korrektur lesen – unter diesem Namen bietet Andreas Düpmann seit 2011 Seminare für jene an, die redigieren und Korrektur lesen: Mitarbeiter in Marketing, PR und Werbung, Technische Redakteure und Sekretariate. Ziel des Trainings ist die effiziente Schlussredaktion von Print- und Onlinedokumenten. Der gelernte Technische Redakteur arbeitet seit über 20 Jahren als Korrektor, gibt Softwareschulungen, verfasst firmeninterne Handbücher und berät Unternehmen in Fragen der Qualitätssicherung Text bei Publikationen und Internetseiten sowie in der Kundenkorrespondenz.

Kontakt
besser Korrektur lesen
Andreas Düpmann
Struthoffs Kamp 23d
26127 Oldenburg
+4944120056280
info@besser-korrektur-lesen.de

„Können Sie da mal eben drüberschauen?“

(Visited 8 times, 1 visits today)
archiviert von www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.