Mit dem Original KRAUSE EisfreiGerüst-System …

… sicher unterwegs in der kalten Jahreszeit

Mit dem Original KRAUSE EisfreiGerüst-System ...

Fahrzeuge ganzjährig warten und reinigen – mit dem KRAUSE EisfreiGerüst-System

Während Standzeiten oder über Nacht kann sich bei frostigen Temperaturen auf LKW-Dächern schnell Eis bilden oder Schnee liegen bleiben. Dadurch entstehen im Straßenverkehr immer wieder gefährliche Situationen. Treffen herunterfallende Eis- und Schneereste nachfolgende Fahrzeuge, kommt es nicht selten zu schweren Unfällen. Auch auf den Dachflächen liegengebliebene Äste oder Laubreste können dafür verantwortlich sein. Jeder Fahrzeugführer steht in der Pflicht, vor Antritt der Fahrt Eis und Schnee vom Dach zu entfernen. Entstehen Unfälle und Schäden durch herabfallende Reste, ist er dafür verantwortlich und haftbar. Unternehmer müssen ihre Fahrer entsprechend unterweisen. Bei erschwerten Wetterbedingungen in Herbst und Winter gestaltet sich gerade bei großen Fahrzeugen, wie LKW oder Bussen, die Reinigung von Dachflächen schwierig. Die Traditionsmarke KRAUSE hat dafür seit Jahren eine Lösung, das Original KRAUSE EisfreiGerüst-System. Es kann über das gesamte Jahr genutzt werden und bietet erhebliche Vorteile beim Zugang zu den Fahrzeugen.
Die erste Wahl zur sicheren Fahrzeugreinigung
Unternehmen und Fahrzeugführer setzen auf das EisfreiGerüst-System des Alsfelder Herstellers. Egal ob in Werkstätten, auf Auto- oder in Betriebshöfen – mit dem EisfreiGerüst lassen sich große Fahrzeuge einfach erreichen, sogar auf den Dachflächen. Das Gerüst ist in den Standard-Plattformgrößen 6 m, 9 m, 12 m und 15 m erhältlich, auch individuelle Größen sind möglich. Dadurch ist es für jeden LKW bzw. jedes Nutzfahrzeug flexibel einsetzbar. Der rutschsichere Treppenaufstieg aus Stahl-Gitterroststufen sorgt beim Auf- und Abstieg für maximale Sicherheit. So gelangen Nutzer schnell und sicher auf die Arbeitsplattform.
Flexibles Multitalent bei jedem Wetter
Das EisfreiGerüst-System der Alsfelder Spezialisten findet nicht nur in Herbst und Winter Anwendung. Ganzjährig bietet es optimale Bedingungen um Fahrzeuge zu reinigen oder Wartungen durchzuführen. Dank des dreiteiligen Seitenschutzes und den Stahlloch-Belägen der TÜV-geprüften Steiglösung ist sicheres und komfortables Arbeiten bei jedem Wetter problemlos möglich. Auch der Untergrund spielt dabei keine Rolle, denn das Gerüst-System kann durch stufenlos nivellierbare Spindelfüße selbst auf unebenen Untergründen standsicher verwendet werden. Es passt sich optimal dem vorhandenen Gelände an. Für spezielle Anforderungen entwickelte KRAUSE viele Erweiterungen und Zubehör. Damit ist das Gerüst das ideale Arbeitsgerät für jede Situation. Beispielweise kann mit dem Geländer-Erweiterungsset die untere, zweite Plattform ebenfalls als Lauffläche genutzt werden. Das Zertrümmern von Eisplatten ermöglicht der optional erhältliche Eisräumer mit seinen Hart-PVC-Köpfen. Dank seines extralangen Stiels sowie der Gummilippe kann mit ihm Schnee und Eis leicht entfernt werden. Nach dem Einsatz kann dieser sicher und platzsparend im passenden Halter verstaut werden. Ein Schrankenset mit Warntafel am Treppenaufgang schützt das Gerüst vor unbefugtem Betreten.
Das Original – von Verbänden empfohlen
Das EisfreiGerüst-System wird von zahlreichen Verbänden und Organisationen bundesweit empfohlen. Das System wird permanent weiterentwickelt und ist daher die richtige Steiglösung für Autohöfe, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Individuelle Vor-Ort-Montagen und eine Sicherheitsprüfung gem. den Vorgaben der BetrSichV an Arbeitsmitteln runden das Angebot von KRAUSE ab. Weitere Informationen zum Gerüst-System und allen anderen KRAUSE-Produkten erhalten Sie unter: www.krause-systems.de/eisfrei

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Firmenkontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Pressekontakt
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641-9116511
jung@team-digital.de
https://www.team-digital.de

(Visited 3 times, 1 visits today)
archiviert von www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.