Zertifizierte Seniorenassistenten, sind wichtiger denn je

Vor allem Jetzt nach der Corona Pandemie: Ein Beruf mit Erfüllung und einer wirklich erfolgreichen Zukunft.

Zertifizierte Seniorenassistenten, sind wichtiger denn je

Die allermeisten Menschen möchten bis ins hohe Alter, wenn möglich für immer, im eigenen vertrauten zu Hause leben – das ist absolut verständlich! Bei Dingen, die nicht die Putzhilfe, oder bei bereits erteiltem Pflegegrad, der Pflegedienst übernehmen kann, unterstützen gut geschulte, vertrauenswürdige und zuverlässige Seniorenassistenten in allen Lebensbereichen.

Senioren benötigen Begleitung beim Arztbesuch, beim Friseur, andere wünschen sich wegen der Unsicherheit beim Gehen Begleitung beim Einkaufsbummel, ins Konzert, beim Spaziergang, oder benötigen andere Formen der Unterstützung. Manche Menschen suchen auch einfach nur ein wenig Gesellschaft zu Hause oder im Lieblingsrestaurant, ein Gespräch auf Augenhöhe, Geschichten aus dem eigenen Leben erzählen, oder möchten sich gern etwas vorlesen lassen, wenn die Augen nicht mehr ganz so gut sind.

Die Einsamkeit ist das allergrößte Problem der älteren Menschen, auch der noch rüstigen Senioren und löst oft auch Krankheiten aus. Die Angehörigen sind weit weg, selbst sehr beschäftigt mit der eigenen Familie und dem Beruf, oder es gibt überhaupt keine Angehörigen bei den zunehmenden Single-Haushalten. In der gerade durchlebten Corona-Pandemie ist das eine wirkliche Katastrophe! Selbst die finanziell unabhängigen Senioren erleben diese Einsamkeit, da sie selten alleine etwas unternehmen wollen.

Früher gab es den Beruf der Gesellschafterin, die für alle diese Dinge zuständig war. Heute gibt es die HELP zertifizierten „Experten & Gesellschafter in der Seniorenassistenz“, die bundesweit tätig sind und in all diesen Fällen den Senioren liebevoll, empathisch und verständnisvoll zur Seite stehen.

Die Seniorenassistenz hilft den älteren Menschen die sozialen Kontakte nicht zu verlieren und meist sogar neue zu knüpfen. Es entsteht neue Lebensqualität verbunden mit Mobilität und somit erfahren die Senioren eine ganz neue Lebensfreude.

Um kompetent und professionell auf die individuellen Wünsche der Senioren und deren Angehörigen eingehen zu können, durchlaufen die Senioren-Assistenten eine hochqulifizierte Weiterbildung www.help-akademie.de mit diversen Fortbildungsthemen u. a. Alterspsychologie, Altersassoziierte Krankheiten, Ernährung, Fitness für Senioren, Basale Stimulation, Demenzbegleitung und Validation, Seelsorge und Palliativbegleitung, aber auch Kommunikation und Konfliktlösung sowie wichtige rechtliche Inhalte und die Regelungen der Pflegeversicherung. Eine gute Allgemeinbildung wird dabei vorausgesetzt.
Wenn man also empathisch veranlagt ist und gerne mit Menschen arbeitet wird man Glück und Zufriedenheit sowie ein gutes Einkommen hier finden.

Die Help-Akademie München ist eine AZAV-zertifizierte, staatlich geprüfte & anerkannte Erwachsenenbildungseinrichtung im sozialen Bereich

Kontakt
HELP-Akademie- die zertifizierte Bildungseinrichtung
Ursula Mayr
Fürstenrieder Str 279 a
80335 München
089-21 54 59 20
089-21 54 59-21
info@help-akademie.de

Senioren Assistenten & Berufsbetreuer-Ausbildung in München & Düsseldorf

(Visited 13 times, 1 visits today)
archiviert von www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.